Nachhaltigkeit made in Italy

 

 Das Unternehmen und vieles mehr…

Gegründet wurde das Unternehmen 2014 von einem Italiener in Padova, mit dem Wunsch nachhaltige Mode zu erschaffen. Der Wunsch nach nachhaltigen Produkten ist nicht neu, aber die Umsetzung von Womsh ist besonders. Womsh schafft einen schönen Mittelweg zwischen Modetrend und Klimaneutralität. Die Modelle des Sneakersherstellers sind vielfältig und treffen den Nerv der Zeit.  Die Qualität und Arbeitsbedingungen sind für das Unternehmen neben innovativen Materialien ein sehr wichtiges Kriterium. Materialien wie Apfelleder und Stoffe aus recycelten Plastikflaschen,  machen die Produktion von veganen Schuhen möglich, welche neben dem herkömmlichen Lederschuhen auch produziert werden. Das Unternehmen hat eine nachhaltige Lösung  für die Verpackung, die Gummisohlen und sogar für die abgetragenen Schuhe gefunden.  Aus Resten und alten Schuhen werden beispielsweise Matten für Kinderspielplätze produziert. Der gesamte zertifizierte Betrieb wird zu 90% mit sauberer Energie versorgt. 

Ein Paar Schuhe = ein Baum 

Womsh pflanzt für jedes verkaufe Paar Schuhe Bäume, um die Wälder aufzuforsten und  den CO2 Ausstoß zu reduzieren. 

 

 

 

 

philosophie  von Womsh

 

Womsh – World Of Mouth Shoes

Der Name steht für Schuhe, welche eine Geschichte erzählen. Eine Geschichte, welche den Respekt für die Umwelt verbreiten soll. Der Schuh steht für mehr als nur sein Dasein, er steht für eine Wahl, zu einem Kauf, welcher die Welt verändern kann. Er steht für die Entscheidungen des Produzenten, des Designers, des Verkäufers und für Ihre, einen Nachhaltigen Schuh zu erschaffen, zu zeichnen, zu produzieren und zu kaufen.

– CHOOSE THE CHANGE –